Die Party ohne mich.

tja, gestern waren all meine freunde feiern.
und ich bin absichtlich zuhause geblieben, weil mir dieser schuppen, in den sie gegangen sind, garnicht symphatisch ist.
überall so schicki-micki tussen, mit 6cm absatz und mindestens 6cm make-up schicht. naja und ich bin ja eher so rock & auch so angezogen und fühl mich nunmal garnicht wohl unter solchen gestalten.

deshalb bin ich zuhause geblieben. und eben durfte ich mir anhören wir sehr toll es ja doch waren und wieviel spaß sie hatten

naja ich bin  eigentlich selbst dran schuld.
aber liebe höre ich mir an wie toll es war. schlimmer noch wäre gewesen, wenn ich wirklich dabei gewesen wäre.
ich hätte mich eh nicht getraut zu tanzen, unter den hübschen weibern komm ich mir eh nur blöd vor!!
da geh ich lieber am freitag in meine heißgeliebte disco, wo schön rock läuft und ich mich nich verstellen brauch! (:

heute abend geh ich mit meinem freund zur messe.. ein schokospieß holen und dann bei ihm schlafen...

ich hoffe wir streiten und nicht wieder..

4.10.09 12:48

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Scherbengesicht / Website (4.10.09 13:07)
Wenn der "Spaß" den alle irgendwo haben wollen, anfängt in Arbeit auszuarten, bleibe ich auch oft zu Hause. Ein Teil von mir ist traurig, aber ein anderer (größerer) Teil findet es einfach zu schwierig, einen ganzen Abend lang etwas darzustellen, was man einfach nicht ist.

Ich wünsche dir jetzt schon viel Spaß für Freitag und hoffe, du kannst dort mal allen Frust rauslassen.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung